Sommer-Synode des Kirchenkreises

Die Evangelische Kirchenkreissynode rüstet sich für ihre Sommer-Sitzung am Freitag, 13. Juli 2018. TOP-Themen der aktuellen Sitzung sind zum einen die Amtseinführung der neuen Kirchenkreisrechnerin und Kirchenpflegerin, Sonja Schürle, im Rahmen eines Gottesdienstes in der Hospitalkirche sowie anschließendem Stehempfang, zum anderen ein erstes Resümee zum im November 2017 neu eröffneten Stationären Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart, dem ersten seiner Art in Baden-Württemberg.

© Evangelischer Kirchenkreis Stuttgart

Des Weiteren stehen der Rechnungsabschluss 2017 des Evangelischen Kirchenkreises Stuttgart sowie ein Grundsatzreferat und weiterführende Impulse zum Thema „Was bedeutet Digitalisierung für die kirchliche Arbeit?“ auf der Agenda.

Alle weiteren Themen entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tagesordnung.

Beginn der Sommer-Synode ist um 17 Uhr in der Hospitalkirche mit der Amtseinführung der neuen Kirchenkreisrechnerin.

Die eigentliche Sitzung startet dann um 18:30 Uhr wie gewohnt im Paul-Lechler-Saal des Hospitalhofs.

Tagesordnung zur Kirchenkreissynode