Aufbaugymnasium ergänzt Mörike-Schulangebot

Der Schulverbund von Evangelischem Mörike-Gymnasium und Evangelischer Mörike-Realschule ergänzt ab dem kommenden Schuljahr 2018/2019 sein Schulangebot um ein Aufbaugymnasium. Der Startschuss zur Anmeldung an den Realschulaufsetzer (Klasse 11) ist bereits gefallen, es gibt aber noch freie Plätze.
Diese Schulform richtet sich an SchülerINNEN mit einem mittleren Bildungsabschluss und umfasst 3 Schuljahre.

© Anastasia Blehm

Profilfach Bildende Kunst am neuen Mörike-Aufbaugymnasium

Im ersten Jahr (Klasse 11) findet der Unterricht im Klassenverband statt. In den Jahrgangsstufen 12 und 13 schließt dann das Kurssystem der Gymnasialen Oberstufe mit dem Ziel der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) an. Ein Abschluss mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife ist ebenfalls möglich.

In Klasse 11 wird entweder das Fach Französisch aus der Realschule fortgesetzt oder Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache (Niveau B) neu erlernt. Hinzu kommt das Profilfach Bildende Kunst, so dass die SchülerINNEN des Aufbaugymnasiums dieses Fach in der Kursstufe als Leistungsfach oder als Basiskurs wählen können.

Weitere Informationen zum neuen Aufbaugymnasium am Mörike finden Sie auch unter www.emgr-stuttgart.de.