Da klingt Freiheit: Der Flashmob zum Reformationsjubiläum

95 Mal Flashmob an 95 Orten irgendwo in Stuttgart. Die Reformation klingt in der Stadt. Das ist der Flashmob, zu dem alle Sängerinnen und Sänger und alle Interessierten herzlich eingeladen sind!

© KKS/Monika Johna

Ein außergewöhnliches Projekt zum Reformationsjubiläum: Immer freitags (außerhalb der Schulferien) um 17.00 Uhr treffen sich Menschen um das Organisationsteam mit Gabriele Degenhardt, Heidi Essig, Ulrich Mangold und Georg Ammon, um gemeinsam an ungewöhnlichen Orten zwei, drei Lieder anzustimmen - 95 Mal Flashmob!

Es sind keinerlei musikalische Kenntnisse erforderlich. Eingeladen sind alle Menschen, die Freude am Singen und an einer gemeinsamen Aktion haben. "Wir freuen uns auf viele Gäste", sagen Gabriele Degenhardt, Heidi Essig, Ulrich Mangold und Georg Ammon.

 

 

 

Kommentar hinzufügen: * Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.

Noch kein Kommentar abgegeben