Abschied und Neuanfang beim Gemeindemittagstisch im Steckfeld

Der Gemeindemittagstisch hat in unserer Kirchengemeinde eine lange Tradition. „Gemeinsam alt werden in der Gemeinde“ - darüber hatten sich der damalige Pfarrer Frieder Gölz, Astrid Kohler und einige Gemeindeglieder intensiv Gedanken gemacht und die Idee eines gemeinsamen Mittagessens im Gemeindezentrum geboren. Am 18. Mai 1989 wurde dann zum ersten Gemeindemittagstisch eingeladen.

Seitdem sind 28 Jahre vergangen, in denen Woche für Woche zum Mittagessen zum Essen einladen wurde. Mehr als 1150 Mal wurde miteinander gegessen und Gemeinschaft bei Tisch erlebt. Senioren und Studierende kamen miteinander ins Gespräch, Nachbarn haben sich getroffen, eine Atmosphäre des Willkommenseins wurde erlebt.
In den Anfangsjahren wurde alles selbst gekocht und die ehrenamtlichen Köchinnen standen an den Donnerstagen schon früh in der Küche im Gemeindezentrum, um den Gästen ein gutes Essen zu bereiten. Das hat sich im Laufe der Jahre zwar geändert, aber bis heute decken die Mitarbeiterinnen liebevoll den Tisch und bereiten für ihre Gäste lecker schmeckende Nachtische zu.

Zum Sommer gab es nun eine Zäsur: Es fand der letzte Gemeindemittagstisch in den Räumlichkeiten des Hohenheimer Gemeindezentrums statt. In froher Runde waren Gäste und Mitarbeitende beisammen und ließen frühere Jahre Revue passieren. Pfarrerin Daniela Reich bedankte sich im Namen des Kirchgengemeinderats bei den Gästen, vor allem aber bei den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die sich mit großem Einsatz über viele Jahre beim Gemeindemittagstisch eingebracht hatten. Namentlich erwähnt sei das „aktuelle“ Team: Irene Bauer, Lore Discher, Liliane Gann, Astrid Kohler, Ursula Mayer, Renate Müller, Ilse Öttinger, Ursula Rabe, Katharina Rauser, Erika Schneider, Edith Todtenhaupt und Dorothea Zoller. Einige dieser Helferinnen waren von Anfang an mit dabei, was eine besondere Anerkennung verdient!

Nach den Sommerferien wird es auf Wunsch der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen an einem anderen Ort weitergehen: im Vereinsheim KV/TV, Im Wolfer 32 in Stuttgart-Plieningen. Wie bislang auch laden wir donnerstags um 12 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen ein. Stammgäste, aber auch neue Menschen, sind herzlich willkommen! Gemeinsam an einem Tisch, das tut einfach gut und schafft Gemeinschaft. Unsere Mitarbeitenden werden für einen netten Rahmen rund ums Essen sorgen.

Text & Bild: Pfarrerin Daniela Reich