Orientierung, Beratung, Kontakt im "Kompass"

Die Evangelische Kirche in Stuttgart hat im Hospitalviertel eine Beratungs- und Begegnungsstelle, "Kompass" genannt, eingerichtet. "Wir verwirklichen damit ein kirchliches Anliegen", sagte Stadtdekan Hans-Peter Ehrlich. "Kompass" sei die Antwort auf die offene Frage nach einem niederschwelligen Angebot für alle, die Rat suchen, Orientierung für ihr Leben brauchen oder Informationen über Kirchengemeinden, Einrichtungen, Gottesdienste oder Veranstaltungen wünschen.


Grundsätze der Beratung:

  • der Kompass ist offen für jeden, unabhängig von Konfession und Nationalität
  • die Beratung ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht
  • wir arbeiten mit diakonischen und sozialen Einrichtungen sowie den fachspezifischen Behörden zusammen
  • Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden und anderen kirchlichen Einrichtungen.

Schwerpunkte der Beratung:

 

  • Psychosoziale Beratung - etwa bei Lebensfragen, Konflikten, Krisen, Ängsten
  • Sozialrechtliche Beratung (SGB II und SGB XII)
  • Hilfestellung und Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Leistungen
  • Antragstellungen bei Sozialfonds
  • Schuldenregulierung im Rahmen der Existenzsicherung
  • Beratung und Vermittlung von Vorsorgekuren für Mütter und Kinder.

Und natürlich kann jeder unser öffentliches Café besuchen und einfach nur einen guten Cappuccino trinken.


Kontakt:
Kompass
Hospitalstraße 15
70174 Stuttgart

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 10.30 Uhr bis 18 Uhr

Freitag: 10.30 bis 16 Uhr
Telefon: (0711) 9 97 88 74

E-Mail: infodontospamme@gowaway.dbs-kompass.de